Großer TRIGEMA Rückblick: Entwicklung Früher-Heute

Großer TRIGEMA Rückblick: Entwicklung Früher-Heute

Das Familien- und Traditionsunternehmen TRIGEMA wurde 1919 von Josef und Eugen Mayer gegründet. Im Laufe der Firmengeschichte wuchs TRIGEMA unter Wolfgang Grupp zum größten deutschen Hersteller für Sport- und Freizeitbekleidung heran und entwickelte sich immer mit dem Wandel der Zeit weiter. Vieles hat sich verändert, unter anderem die Produktions- und Arbeitsverhältnisse, das Firmengebäude, Marketingstrategien und vieles mehr. Lassen Sie sich vom großen TRIGEMA Firmenrückblick mitreißen, mit Bildern aus vergangenen Tagen, neu eingeführten Entwicklungen und EINZIGARTIGEM, das sich bei TRIGEMA über die Jahre nie verändert hat. (mehr …)

Der Fürstenberg Polo Cup – Im Veranstaltungskalender vor gemerkt

Der Fürstenberg Polo Cup – Im Veranstaltungskalender vor gemerkt

Der vom Fürstenhaus Fürstenberg im Jahr 2006 nach Donaueschingen geholte Polosport lockt jedes Jahr mehrere interessierte Zuschauer auf die Wiese vor dem Schlosspark in Donaueschingen. Vom 08. bis 10. Juli 2016 findet erneut der alljährliche Fürstenberg Polo Cup statt. TRIGEMA präsentiert sich dort, ebenso wie die Jahre zuvor, in Form von Sponsoring – Deutschlands größter Hersteller von Polo-Shirts fühlt sich mit der namensgebenden Sportart des Shirts besonders verbunden. Grund genug für uns, der Sportart mehr nachzugehen und auch Ihnen die Welt des Polo-Sports etwas näher zu bringen. (mehr …)

T-Shirt Serie Teil 4: Der Weg eines T-Shirts

T-Shirt Serie Teil 4: Der Weg eines T-Shirts

Stellen Sie sich vor, Sie haben heute frei und sind in die Stadt gegangen, um einkaufen zu gehen. Als Sie in der Fußgängerzone entlang der Geschäfte schlendern, sehen Sie ein super T-Shirt im Schaufenster. Kurzerhand betreten Sie das Geschäft und kaufen sich das Objekt Ihrer Begierde – man gönnt sich ja bekanntlich sonst nichts. Aber kennen Sie denn eigentlich den Weg eines T-Shirts? (mehr …)

Pin It on Pinterest