Lebenslauf von Wolfgang Grupp

Wolfgang Grupp, geboren am 04.04.1942, ist alleiniger Inhaber und Geschäftsführer der Firma TRIGEMA und persönlich haftender Unternehmer. Mit 27 Jahren übernimmt er die Geschäftsführung von seinem Vater, kehrt zu den Wurzeln zurück und schafft die übergroße Diversifizierung der Firma ab. 1975 sind alle Schulden zurückbezahlt und der Umsatz steigt kontinuierlich an. TRIGEMA ist heutzutage Deutschlands größter Hersteller von Sport- und Freizeitbekleidung. Im Jahr 1988 heiratet er Elisabeth von Holleuffer, ein Jahr später kommt seine Tochter Bonita auf die Welt, zwei Jahre später sein Sohn Wolfgang jr. Beide Kinder arbeiten mittlerweile auch im Unternehmen mit in den Bereichen e-Commerce und Verkauf.

Öffentliche Präsenz von Wolfgang Grupp

Als Botschafter und Repräsentant der Firma TRIGEMA hat Wolfgang Grupp einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangt. Durch

Fernsehauftritte (Maischberger, Lanz, Illner und viele mehr)
• Vorträge bei verschiedensten Veranstaltungen
• Zeitungsinterviews
• Statements zu aktuellen, politischen und wirtschaftlichen Themen

zieht er des Öfteren das öffentliche Interesse auf sich.

Ein Dorf voller TRIGEMA

Wolfgang Grupp

Unser alleiniger Inhaber und Geschäftsführer Wolfgang Grupp

In Burladingen selbst arbeiten viele Einwohner bei Deutschlands größtem Hersteller von Sport- und Freizeitbekleidung – TRIGEMA. Nicht umsonst spricht man hier auch von einer Betriebsfamilie, da teilweise mehrere Generationen gleichzeitig beschäftigt werden. Auswärtige sprechen sogar davon „Der erste Eindruck von Burladingen: ein Dorf voller TRIGEMA.“ Herr Grupp sitzt zusammen mit allen Verwaltungsangestellten in einem Großraumbüro, um möglichst kurze Wege zu haben und in ständigem Kontakt mit seiner Umgebung zu sein. Bei seinen regelmäßigen Besuchen in den Testgeschäften stellt er sich auch mal selbst hinter die Ladentheke, um Wünsche, Anregungen und Kaufverhalten unserer Kunden besser einschätzen zu können.

Vorlieben von Wolfgang Grupp

Müsli zum Frühstück und zum Mittagessen – viele halten es für ein Gerücht, ist es aber nicht. Jedoch kann man es sich nicht so eintönig vorstellen, wie manch einer denken wird. Mittlerweile gibt es Müsli in vielen Variationen mit Milch, Quark und Früchten. Wie Herr Grupp sein Müsli isst, ist in einigen Replikationen beschrieben. Allerdings ist der Grund hierfür einleuchtend. Zunächst einmal ist es gesund und man tut seinem Körper einen Gefallen indem man etwas Leichtes zu sich nimmt und es kein Völlegefühl gibt.
Des Weiteren schwimmt Herr Grupp jeden Morgen 8 Bahnen in seinem Pool, zum einen als Art von Ausgleich, zum anderen weil es die Gesundheit fördert und die Abwehrkräfte stärkt. Und das bei jedem Wetter. Er selbst sagt, dass nicht mal Schnee ihn von der morgendlichen Gewohnheit abhält, allerdings sollte die Wassertemperatur nicht unter 21 Grad haben. Lesen hierzu unser Interview mit Herrn Grupp.
Aber seine große Leidenschaft ist die Jagd. Im Allgäu besitzt er ein Haus mit Eigenjagd. Er geht gerne auf die Morgen- oder Abendansitz und wenn es die Zeit erlaubt, begleitet ihn mittlerweile sein Sohn.

Sie haben die Möglichkeit Reh- und Hirschfleisch aus der Jagd zu bestellen. Die Abholung ist in allen Testgeschäften nach Bestellung möglich.

Merken

Pin It on Pinterest